Was kann ein Netbook alles leisten?

Netbooks tauchen in der uns heute bekannten Art erstmals um das Jahr 2009 auf – das erste Modell war der Asus Eee PC mit einem winzigen 7-Zoll-Bildschirm. Günstig im Einkauf, leicht, klein und handlich ist es ein Gerät, das erschwinglich ist und als Begleiter für unterwegs nützliche Dienste leistet. Sein Name war schnell gefunden, denn egal, wo Sie sich mit einem Netbook befinden, können Sie über das Internet ständig am Puls der Zeit sein – sofern der Zugang zu einem WLAN- oder anderen Netzwerken verfügbar ist. Die Strom sparenden Prozessoren machen das Netbook für den Gebrauch auf Reisen interessant und beliebt. Wie bei jedem anderen transportablen Gerät ist auch beim Netbook die Energiequelle das Zünglein an der Waage. Ein Akku mit 6 Zellen kann eine Laufzeit bis zu 10 Stunden ermöglichen. Gerade auf diesem Gebiet ist die Forschung ohne Rast tätig, was auf eine weitere wesentliche Verbesserung in Leistung und Gewicht hoffen lässt.

Mehr